Halloween-Anthologie

Open the bottle – die Flasche der Pandora

Herzlich willkommen bei unserer ersten »Scary Alliance«-Ausschreibung!

Halloween 2020 – Zwei befreundete Autorinnen sitzen in völliger Abgeschiedenheit vor ihren Laptops und skypen. Der Alkohol fließt in Strömen, es wird gelästert, geplottet, gelacht und geweint und plötzlich geschieht das Unfassbare …

Was genau passiert? Tja, dafür suchen wir EUCH!
Ob Zombies die Wohnzimmer stürmen, böse Geister ihnen die Zungen lockern oder das Universum noch ein Hühnchen zu rupfen hat, liegt völlig in eurer Hand. Setzt einfach unsere knapp 700 Wörter lange Anfangsszene (siehe hier) fort und schickt uns eure wundervollen Geschichten.

Die Angaben in Kürze

  • Thema: Halloween-Spuk-Geschichte
  • Genre: Phantastik in allen Variationen, Fantasy, Science-Fiction
  • Einsendeschluss: 31. Mai 2021
  • Titel: wird von dem/der Autor*in selbst gewählt
  • Inhalt: Solange es sich in die Rahmenhandlung einfügen lässt, sind wir für alles offen!
  • Umfang: max. 20.000 Zeichen inkl. Leerzeichen (keine Mindestwortvorgabe)
  • Honorar: Autor*innen, deren Beiträge angenommen werden, erhalten drei Belegexemplare der Anthologie und Autorenrabatt auf weitere Exemplare. Da es eine Spaßaktion ist, kann kein darüber hinausgehendes Honorar entrichtet werden.
  • Vertrag/Leistungen: Mit allen Mitwirkenden wird ein Anthologie-Vertrag abgeschlossen. Der Text erhält ein professionelles Lektorat, das von dem/der Autor*in eingearbeitet wird, und ein Schlusskorrektorat.
  • Bedingungen: Der Text muss von dem/der Autor*in eigenständig in neuer deutscher Rechtschreibung verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen. Es darf jeweils nur eine Kurzgeschichte eingesendet werden. Der Beitrag darf bisher nicht veröffentlicht sein, beispielsweise in Printmedien oder als eBook. Ausgeschlossen von der Ausschreibung sind gewaltverherrlichende, rassistische, sexistische und pornografische Texte. Wir freuen uns ausdrücklich über Kurzgeschichten mit Diversität und/oder LGBT+ Inhalt, dies ist jedoch keine Bedingung.
  • Veröffentlichung: Die Auswahl der Kurzgeschichten erfolgt bis 30. Juni 2021. Da die Anthologie als Halloween-Special läuft, müssen die Nacharbeiten schnell erfolgen. Der Erscheinungstermin ist für den 15.10.2021 geplant.
  • Beiträge bitte als Text-Datei (Word, Open Office etc. KEINE PDF-Dateien) ausschließlich per Mail an: collins.kathe@gmail.com mit dem Betreff „Halloween“. Die Mail muss folgende Angaben enthalten: Name, Pseudonym (falls vorhanden), Adresse, Webadresse (z. B. Website, Facebook, Instagram), Name des Beitrags. Die Beitrags-Datei sollte den Namen der Geschichte tragen. Alle Einsendungen werden anonymisiert gelesen, bitte schreibt daher euren Namen nicht in die Beitrags-Datei.
  • Fragen: können ebenfalls an die oben angegebene Adresse gesendet werden.

Jessie und Kathrin freuen sich auf eure Einsendungen!